Baugenehmigung Erteilung im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren

Ansprechpartner/in
Landkreis Stade
Am Sande 2
21682 Stade
Telefon: 04141 12-0
Telefax: 04141 12-1025
E-Mail: Homepage: ww­w.­land­kreis-sta­de.de
Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 08.00 - 12.00 Uhr und
14.00 - 15.30 Uhr

Mittwoch, Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag 08.00 - 17.00 Uhr 

Allgemeine Informationen

Für einige Baumaßnahmen ist ein vereinfachtes Baugenehmigungsverfahren nach § 63 Niedersächsische Bauordnung (NBauO) durchzuführen, für Sonderbauten ist ein (reguläres) Baugenehmigungsverfahren nach § 64 NBauO durchzuführen. Der entsprechende Bauantrag ist schriftlich zu stellen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis, der kreisfreien Stadt, der großen selbständigen Stadt und der Gemeinde mit bauaufsichtlichen Befugnissen.

Zuständige Stelle

Landkreisgebiet (außer Hansestädte Buxtehude und Stade): Landkreis Stade, Bauordnungsamt

Stadtgebiet Buxtehude (und Ortsteile): Bauaufsicht Hansestadt Buxtehude

Stadtgebiet Stade (und Ortsteile): Bauaufsicht Hansestadt Stade

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • ausgefülltes amtliches Antragsformular

Darüber hinaus sind die Unterlagen gemäß der Bauvorlagenverordnung erforderlich.

 

Ab sofort haben Bauherren und Architekten die Möglichkeit, sich im Internet unter Bauakte online über den Verfahrensstand von Bauanträgen (außer Freistellungen nach § 62 NBauO und Nachträgen) zu informieren.

Voraussetzung ist, dass schriftlich mit der Eingangsbestätigung ein Benutzername und Kennwort mitgeteilt worden ist.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Bearbeitungsdauer

Die Bearbeitungsdauer hängt stark vom zu prüfenden Vorhaben (u.a. Lage, Nutzung, Größe) aber auch von der Qualität der Bauvorlagen ab. Sie können mit vollständigen und nachvollziehbaren Bauvorlagen (gem. Bauvorlagenverordnung) zu einer zügigen Bearbeitung beitragen.

Was sollte ich noch wissen?

Ein Bauantrag und die Bauvorlagen müssen von einer Bauvorlageberechtigten Person (Entwurfsverfasser, vgl. § 54 NBauO) mit Tagesdatum unterzeichnet sein.

zurück