Hansestadt Stade

Frischer Wind im Norden

Jahrmarkt

Ansprechpartner/in
Frau M. D'AmatoStandort anzeigen
Hagedorn 6, Zimmer 266 // 2. OG
21682 Stade
Telefon: 04141 401-292
Telefax: 04141 401-135
E-Mail:


Aufgaben:
Montag: 8:30 - 12:00 Uhr
Dienstag: 8:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 15:30 Uhr
Mittwoch: 8:30 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 8:30 - 18:00 Uhr durchgehend
Freitag: 8:30 - 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie das einige Gewerbeangelegenheiten vom dem Landkreis Stade bearbeitet werden. Die Öffnungszeiten sind nicht identisch!


Allgemeine Informationen

Jahrmarkt © Hansestadt Stade

Die Hansestadt Stade führt ihre Jahrmärkte als öffentliche Einrichtung in der Innenstadt von Stade auf dem Platz Am Sande, in der Breiten Straße, der Holzstraße und auf dem Pferdemarkt durch.

Den Frühjahrsmarkt können Sie jedes Jahr in der Woche nach Ostern und den Herbstmarkt in der dritten vollen Woche im September besuchen.Jahrmarkt © Hansestadt Stade

Die Öffnungszeiten sind jeweils von Donnerstag bis Montag in der Zeit von 11.00 bis 22.00 bzw. 23.00 Uhr. Auf dem Markt finden Sie ca. 50 Schausteller, die mit
ihren vielfältigen Fahr - und Laufgeschäften, Schank-, Speise-, und Spielbuden. Besucher aller Alterklassen locken. Ob Karussell, Zuckerwatte oder Dosenwerfen – für Groß und Klein ist garantiert das richtige Unterhaltungsprogramm dabei.

Das Highlight für Familien ist der Montag mit seinen speziellen Angeboten sowie das unterhaltsame und gern gesehene Musik - Feuerwerk, welches am Freitagabend um 21.30 Uhr direkt auf der Busfläche Am Pferdemarkt abgebrannt wird.

Freitags findet auch der allseits beliebte "Schnibbeltag" statt (1 x zahlen = 2 fahren). Die entsprechenden Gutscheine hierfür finden Sie im Stader Tageblatt und dem Mittwochsjournal des Tageblattes.

Die Hansestadt Stade und die Schausteller freuen sich auf Ihren Besuch!


Bewerbungen für den Jahrmarkt reichen Sie bitte formlos ein.

Diese sollten mindestens folgende Angaben enthalten:

  • Firmierung
  • Anschrift
  • Tel. und Fax Nr. des Bewerbers
  • Geschäftsart mit Angaben zum Warenangebot bzw. zur Leistung
  • Aktuelles Lichtbild des Geschäftes
  • Platzbedarf mit den genauen Maßen des Geschäftes (Frontlänge, Tiefe und Höhe) einschließlich einer maßstabgerechten Grundrisszeichnung und ggfs. exakte Angaben über Ausflug (=Maße inkl. Vorbauten, Kassenhäuschen, Dachüberbauten etc.)
  • Angabe Gewicht des Geschäftes
  • Bedarf an betriebsbedingten Zusatzflächen für Wohn-, Pack-, Geräte- und Kühlwagen etc.
  • Stromanschlusswert (in kW) des Geschäftes sowie der zusätzlich benötigten Stromanschlüsse (Wohnwagen, Kühlwagen etc.)
  • Wasser- / Abwasseranschluss
  • benötigte Auf- und Abbauzeiten

Alle Bewerber haben die für das betreffende Geschäft erforderlichen Nachweise und Genehmigungen auf Verlangen vorzuweisen (z. B. ausreichender Haftpflichtversicherungsschutz, TÜV, Baubuch). Vorhandene elektrische Anlagen müssen den BGV A3 Vorschriften und den VDE Bestimmungen und vorhandene Gasanlagen den Anforderungen der Technischen Regel-Druckgase TRG 280 entsprechen und geprüft sein.

zurück

Infobereich

Veranstaltungen


Logo Stade Marketing und Tourismus GmbH © Stader Tourismus GmbHMehr Informationen über aktuelle Veranstaltungen erhalten Sie unter

http://www.stade-tourismus.de


WebCam Stade