Sondernutzungen

Ansprechpartner/in
Frau Lisa TietjensStandort anzeigen
Hagedorn 6, Zimmer 65 // EG
Hagedorn 6
21682 Stade
Telefon: 04141 401-296
Telefax: 04141 401-282
E-Mail: oder

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Gemäß der Sondernutzungssatzung der Hansestadt Stade bedarf der Gebrauch von Straßen öffentlichen Wegen, Plätzen und Fußgängerzonen über den Gemeingebrauch hinaus der Erlaubnis der Stadt (Sondernutzung).

Was sind Sondernutzungen?

Bauschuttcontainer
Baugerüste
Bauzäune
Hebebühnen
Lagerung von Baumaterial

Welche Gebühren fallen an?

Es werden pro Quadratmeter und angefangene Woche 1,10 € berechnet. 

Welche Fristen muss ich beachten?

Der Antrag sollte grundsätzlich 14 Tage vor Arbeitsbeginn per E-Mail als PDF-Datei an sgverkehr@stadt-stade.de gestellt werden.

Rechtsgrundlage

Satzung der Hansestadt Stade über die Sondernutzung an Gemeindestraßen und Ortsdurchfahrten (Sondernutzungssatzung)

zurück