Hansestadt Stade

Frischer Wind im Norden

Gesellschaft und Politik

Informationen zur Lebenslage

Unsere Demokratie lebt vom Mitmachen und Einmischen. Eigeninitiative und Engagement sind dabei unverzichtbar. Hier erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Ehrenamt, Vereinsgründung, Bürgerbegehren und vieles mehr.

DetailinformationenzuklappenDatenschutz in Kommunen
Der Datenschutz bewahrt vor dem Missbrauch persönlicher Daten durch Dritte. Der technische Fortschritt ermöglicht eine immer schnellere und umfangreichere Erfassung persönlicher Daten. Sowohl Behörden als auch die Privatwirtschaft verarbeiten zahlreiche Informationen über Antragssteller bzw. ihre Kunden. Namens-, Adress- und Geburtsdaten werden ebenso gespeichert wie Informationen z. B. zum Kaufverhalten oder über Einkommensverhältnisse. Für Bürgerin oder Bürger wird es immer schwerer zu...
DetailinformationenzuklappenKennzeichnung von Lebensmitteln Informationserteilung
Die seit dem 13.12.2014 geltende Verordnung (EU) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel (Lebensmittelinformationsverordnung -LMIV) stellt sicher, dass für Lebensmittelunternehmen EU-weit einheitliche und klare Vorgaben zur Kennzeichnung gelten und dass Verbraucherinnen/Verbraucher beim Lebensmittelkauf umfassend informiert werden. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat auf seiner Internetseite die wichtigsten Neuerungen sowie...
DetailinformationenzuklappenBürgertelefon
Nicht für jede Person ist das Internet die geeignete Möglichkeit, ihre speziellen Fragen zufriedenstellend beantwortet zu bekommen. Deshalb gilt: Rufen Sie an und Ihnen wird weitergeholfen. Oft sparen Sie sich so den Weg aufs Amt.
DetailinformationenzuklappenWahlen
Wahlen werden durch das Vorstandsbüro der Hansestadt Stade organisiert und entsprechend den geltenden Bestimmungen bekannt gemacht. Mit der zugesandten Wahlbenachrichtigungskarte können Sie persönlich Ihre Stimme in dem Ihnen dort zugewiesenen Wahlraum am Wahltag abgeben. Zur weitergehenden Information sind das Niedersächsische Landeswahlgesetz (NLWG) und die Niedersächsische Landeswahlordnung (NLWO) bereitgestellt.
DetailinformationenzuklappenAnregungen und Beschwerden
Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,               Machen Sie mit! Helfen Sie, unsere Stadt l(i)ebenswert und attraktiv zu gestalten. Gehen Sie mit offenen Augen durch unsere Stadt. Fällt Ihnen etwas auf, so können Sie uns diese Information auf diesem Weg schnell und einfach mitteilen – rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche. Gefragt ist aber nicht nur das, was man bereits sieht. Wir freuen uns auch über Ihre Tipps und Anregungen, wo etwas getan werden kann. Ihre Ideen...
DetailinformationenzuklappenAuskunftssperre: Gruppenauskünfte Widerspruch
Nach dem Meldegesetz kann der Weitergabe persönlicher Daten für die nachstehenden Fälle ohne Angabe von Gründen bei der zuständigen Stelle widersprochen werden. Die Übermittlungssperre gilt für: -Träger von Wahlvorschlägen (Parteien, Wählergruppen und Einzelbewerber) im Zusammenhang mit allgemeinen Wahlen und Abstimmungen -Presse und Rundfunk sowie Mitglieder parlamentarischer und kommunaler Vertretungskörperschaften über Alters- und Ehejubiläen -Adressbuchverlage ...
DetailinformationenzuklappenBibliothekswesen
Allgemeine Informationen  © Hansestadt Stade   Anzeige in Originalgröße 15 KB - 197 x 180 Adresse:  Schiffertorsstr. 4 21682 Stade Erreichbarkeit:  Tel.: 04141 / 401-464 E-Mail: stadtbibliothek@stadt-stade.de  Öffnungszeiten:  Mo. geschlossen Di., Mi., Fr. 11.00-17.30 Uhr Do. 11.00-18.00 Uhr Sa. 9.30-12.00 Uhr Herzlich Willkommen in der Stadtbibliothek Stade!!! Die Stadtbibliothek Stade ist eine Einrichtung der Hansestadt Stade und dient der Literatur- und...
DetailinformationenzuklappenNamensänderung
Sofern Sie eine Änderung Ihres Nach- und/oder Vornamens außerhalb der Regelungen des bürgerlichen Rechts (also nicht z. B. bei Eheschließung oder –scheidung) begehren, müssen Sie diese öffentlich-rechtliche Namensänderung beantragen. Namensänderungen können nur für Deutsche im Sinne des Grundgesetzes, Staatenlose, heimatlose Ausländer, ausländische Flüchtlinge oder Asylberechtigte durchgeführt werden.
DetailinformationenzuklappenOrtsrecht
Zahlreiche öffentliche Regelungen, deren Einzelheiten Sie als Bürger/in oder Unternehmer/in betreffen, werden vor Ort festgelegt. Das Ortsrecht für die Hansestadt Stade finden Sie hier
zurück