Hansestadt Stade

Frischer Wind im Norden

Aktuelles

12.06.2019

Allgemein

ENTWICKLUNG CAMPER HÖHE – WERKSTATTVERFAHREN

Segel klein

Das Werkstattverfahren zur Entwicklung der Camper Höhe geht in die zweite und entscheidende Runde. Nach dem sehr gut besuchten „Beteiligungsspaziergang“ am 24. Mai 2019 wird nun in einer „Werkstatt“ am 14. und 15. Juni 2019 intensiv besprochen, was mit dem Sport- und Freizeitgelände geschehen soll.

05.06.2019

Kultur

Nutzungsorientierter Ideenwettbewerb „Platz Am Sande“

Logo Stade Marketing und Tourismus GmbH

Die Stade Marketing und Tourismus GmbH (SMTG) lobt zur Ideenfindung für die zukünftige Nutzung des Platzes „Am Sande“ einen Ideenwettbewerb aus.

27.03.2019

Allgemein

Mädchenpädagogik Stade bietet neues Programm für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren an

Mädchen Programm

Unter dem Titel „Boys&Girls“ # lautstark“ startet die Mädchenpädagogik der Hansestadt Stade mit einem neuen Programm in das Frühjahr. Die Angebote richten sich an Mädchen, und erstmalig Jungen, von 8 bis 16 Jahren. Anmeldungen nimmt die Stadtjugendpflege ab sofort entgegen.

10.12.2018

Familie und Senioren

Ferienfahrten 2019

Ferienfahrten 2019

Ab Montag den 10. Dezember 2018 können die Anmeldungen für die Ferienfahrten 2019 erfolgen. Wir bitten um Anmeldung bei dem jeweiligen Träger

21.11.2018

Familie und Senioren

„Wir werden alle älter – Senioren in Stade“

Segel klein

Bereits zum zweiten Mal fand am vergangenen Donnerstag eine Informationsveranstaltung aus der Reihe „Wir werden alle älter – Senioren in Stade“ statt. Rund 40 Gäste waren auf Einladung der Hansestadt Stade und der Stader Betreuungsdienste ins Stadeum gekommen und hörten interessiert den Vorträgen der Referenten zu.

26.06.2018

Familie und Senioren

Freizeitangebot der Stadt: Pavillon im Bürgerpark

Dieses Bild zeigt den Pavillon im Bürgerpark

Für Veranstaltungen gibt es seit Anfang 2018 ein besonderes Angebot der Stadt: Den Pavillon im Bürgerpark. Der Pavillon wurde mit Unterstützung der Dow (Werk Stade) 2017 erstellt und im Januar 2018 offiziell eröffnet. Entworfen wurde er nach Stegreifentwürfen von 28 Studierenden der hochschule 21 aus Buxtehude.

zurück