Altländer Viertel: Hansestadt Stade richtet Corona-Schnelltest-Zentrum ein

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus im Altländer Viertel ist laut Angaben des Landkreises Stade derzeit höher als in anderen Quartieren der Hansestadt Stade. Die Verwaltung hat nun ein Schnelltest-Zentrum im ALVI, dem Haus der Begegnungen, eingerichtet, um den Bewohnern vor Ort die Möglichkeit zu bieten, sich möglichst unkompliziert und niedrigschwellig testen zu lassen.

Meldung vom 05.05.2021Letzte Aktualisierung: 08.05.2021
zurück