Hansestadt Stade

Frischer Wind im Norden

Matthias Beckmann - Kennen Sie Stade?

2018 war der Berliner Künstler Matthias Beckmann als "Stader Uul" Stipendiat der Stader Stiftung für Kultur und Geschichte. Er wohnte, wie auch die Stipendiaten vor ihm, im Pförtnerhaus des ehemaligen Noga-Werks an der Bremervörder Straße. Mit dem Fahrrad ging es jeden Tag in die Altstadt oder in andere Stadtteile. Zeichenblock, Druckbleistift, Anglerhocker und eine Schirmmütze zum Schutz gegen die Sonne waren immer dabei. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der Zeichnungen, die in Stade entstanden sind.

Meldung vom 10.10.2018Letzte Aktualisierung: 16.10.2018
zurück