Aktuelle Meldungen

  • Seite 3 von 4

02.06.2021

Allgemein

Neue Radfahrservicestation auf dem Platz Am Sande

Serviceststion am Sande

Eine zentrumsnahe Anlaufstelle für Radfahrer hat die Hansestadt Stade nun eingerichtet. Auf dem Platz Am Sande befindet sich nun eine Radfahrservicestation, die viele Möglichkeiten bietet.

01.06.2021

Allgemein

107 Fundfahrräder werden ab 24. Juni versteigert

Fahrradversteigerung

Ab Donnerstag, 24. Juni, werden ab 18 Uhr wieder Fundfahrräder der Hansestadt Stade online versteigert. Wer Interesse hat, kann sich ab sofort die 107 Fahrräder im Internet ansehen.

31.05.2021

Allgemein

Der Parkplatz am Stadeum ist bis Mitte Juni teilweise gesperrt

Parkschild

Auf dem Parkplatz am Stadeum finden von Anfang bis Mitte Juni verschiedene Arbeiten statt, die es erforderlich machen, jeweils Teile des Areals zu sperren, sodass der Parkplatz nur eingeschränkt nutzbar ist.

27.05.2021

Allgemein

Neubau Kita Schölisch: Richtfest wurde gefeiert

Richtfest

Der Neubau der Kindertagesstätte Schölisch kommt weiter voran. Nun wurde das Richtfest – wegen der Coronavirus-Pandemie in kleinem Rahmen – gefeiert. Und: Ein Name für die neue Kita steht auch bereits fest.

25.05.2021

Allgemein

Ausstellungsankündigung: Farben - Bilder von Renate Lewwe

Ausstellungsdauer: 04.06. – 02.07.2021

Renate Lewwe,

Die Hansestadt Stade zeigt in der Zeit vom 4. Juni 2021 bis zum 2. Juli 2021 eine neue Ausstellung im Foyer des Neuen Rathauses. Aufgrund der aktuellen Lage kann leider keine Vernissage stattfinden, wie sonst üblich. Dennoch ist es möglich die Bilder von Renate Lewwe zu den unten angegebenen Öffnungszeiten zu sehen.
Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nase-Schutz.

25.05.2021

Pressemitteilungen aktuell

Stade-Ottenbeck: Weltkriegsbombe auf Kleingarten-Areal vermutet

Befindet sich auf dem Areal des Kleingartenvereins Am Kuhweidenweg in Stade-Ottenbeck ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg? In der ersten Juni-Woche sollen weitere Sondierungen Aufschluss über diesen Verdacht geben, gegebenenfalls wird der Sprengkörper am Sonntag, 6. Juni, unschädlich gemacht. Über eine für diesen Fall notwendige Evakuierung informierte die Hansestadt Stade nun Bewohner und Betriebe im Umkreis.

21.05.2021

Gleichstellung

FAIR PAY – Wie geht es besser in Skandinavien?

Meike Buscher

In der virtuellen Konferenz mit internationalen hochkarätigen Referentinnen und Referenten aus Deutschland und aus dem skandinavischen Raum gehen wir der Frage nach: wie kommen wir zu einer fairen Bezahlung von Frauen? Wie können Veränderungen und Verbesserungen nach skandinavischen Vorbildern umgesetzt werden?

Dazu gibt es Vorträge, Diskussionen, Workshops, Filme und vieles mehr.

21.05.2021

Pressemitteilungen aktuell

Stadtarchäologie erinnert an „Fast vergessene Orte in und um Stade“

Dr. Christina Deggim und Dr. Andreas Schäfer vor der Informationstafel zu den Stolpersteinen in Stade, die sich im Hagedorn 6 befindet

Die Erinnerung an die Vergangenheit lebendig halten und einen Beitrag gegen das Vergessen der Stadt-Geschichte leisten – um das zu erreichen, hängt die Stadtarchäologie der Hansestadt Stade Informationstafeln an unterschiedlichen Stellen im Stadtgebiet auf. Titel: Fast vergessene Orte in und um Stade.

21.05.2021

Presseportal - weitere Meldungen

Hallo, Hej, Hej: Das Programmheft ist da!

dieses Bild zeigt das Programmheft HalloHejHej

Vom 10. bis 17. Juni finden deutsch-dänisch-schwedische Begegnungen auch in der Hansestadt Stade statt. Titel: Hallo, Hej, Hej. Nun liegt das umfangreiche Programmheft vor, Karten für die unterschiedlichen Kultur-Veranstaltungen können bereits gekauft werden.

07.05.2021

Presseportal - weitere Meldungen

Verkehrsentwicklung: Bereits 1.000 Fragebögen abgegeben

VEP Interview

Ein Meilenstein ist geschafft: Mittlerweile wurden 1.000 Fragebögen zur Zukunft unserer Stadt – Stade 2040 – mit dem Schwerpunkt Verkehrsentwicklung abgegeben. Die Aktion ist aber noch nicht beendet. Wer sich beteiligen möchte, hat dazu noch die Gelegenheit. Zum Erreichen der 1.000er-Marke haben wir Nils Jacobs, Leiter des Fachbereichs Bauen und Stadtentwicklung bei der Hansestadt Stade, ein paar Fragen gestellt.

05.05.2021

Allgemein

Altländer Viertel: Hansestadt Stade richtet Corona-Schnelltest-Zentrum ein

Testzentrum Altländer Viertel

Die Zahl der Infektionen mit dem Coronavirus im Altländer Viertel ist laut Angaben des Landkreises Stade derzeit höher als in anderen Quartieren der Hansestadt Stade. Die Verwaltung hat nun ein Schnelltest-Zentrum im ALVI, dem Haus der Begegnungen, eingerichtet, um den Bewohnern vor Ort die Möglichkeit zu bieten, sich möglichst unkompliziert und niedrigschwellig testen zu lassen.

29.04.2021

Allgemein

Erfolg für die Hansestadt Stade bei Wasserstoff-Standortwettbewerb

Wasserstoff-Standortwettbewerb

Im Januar hatte sich die Hansestadt Stade bei einem Standortwettbewerb des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur beworben. Ziel ist, Stade zu einem Technologie- und Innovationszentrum in Sachen Wasserstoff entwickeln. Und dies zeigt ersten Erfolg: Das Bundesverkehrsministerium hat entschieden, dass Stade gemeinsam mit Hamburg und Bremen/Bremerhaven eine gemeinsame Machbarkeitsstudie durchlaufen soll.

21.04.2021

Allgemein

Für ein geschlechtergerechtes Miteinander: Gleichstellungspolitische Forderungen im Wahljahr 2021

Gruppenbild

2021 ist Wahljahr und zu diesem Anlass haben Gleichstellungsbeauftragte aus der Arbeitsgemeinschaft im Landkreis Stade ihre zentralen Forderungen zusammengefasst

15.04.2021

ISEK

Verkehrsentwicklungsplan: Bürger*innen können sich ab sofort beteiligen

Bürgermeister Sönke Hartlef, Stadtbaurat Lars Kolk und Nils Jacobs, Fachbereichsleiter für Bauen und Stadtentwicklung, hoffen, dass sich viele Menschen an der Fragebogen-Aktion zur Mobilität in der Hansestadt Stade beteiligen

Wie sollen gutes Leben und Mobilität in der Hansestadt Stade künftig gestaltet sein? Was ist gut, was verbesserungswürdig? – Diese Fragen sollen mit dem Schwerpunkt der Verkehrsentwicklungsplanung als wichtiger Bestandteil des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes ISEK Stade 2040 beantwortet werden. Und dabei können die Staderinnen und Stader mithelfen, indem Sie an einer Fragebogen-Aktion teilnehmen.

12.04.2021

Allgemein

Corona-Schnelltests im Stadeum nun auch mit PassGo-App möglich

pASSGO

Mitte März startete die Hansestadt Stade im Stadeum ein Corona-Testzentrum. Das Angebot, sich einmal kostenfrei auf das Virus testen zu lassen, wird so gut angenommen, dass es nun ausgeweitet wird – zum zweiten Mal bereits.

  • Seite 3 von 4
zurück