Hansestadt Stade

Frischer Wind im Norden

„City-Battles 2018“: Stade kämpft mit Worten gegen Buxtehude

So, 11.11.2018, 19:00 Uhr
Top-Veranstaltung

Die Stadtjugendpflege der Hansestadt Stade und die Stadtbibliothek Buxtehude veranstalten in diesem Jahr erstmalig die Poetry Slam-Reihe „City Battles 2018 – Stade vs. Buxtehude!“.

„City-Battles 2018“: Stade kämpft mit Worten gegen Buxtehude © Stadtjugendpflege der Hansestadt Stade und die Stadtbibliothek BuxtehudeIn jeweils zwei Terminen in Stade und Buxtehude tragen die Teilnehmer dabei in sogenannten „Slams“ eigene Texte vor Publikum vor. Das Besondere dabei: Das Publikum entscheidet als Jury, welche 12 „Slammer“ im Finale am 15. Dezember 2018 im Alten Schlachthof gegeneinander antreten und wer schließlich als Sieger den Städtekampf gewinnt. Teilnehmen kann jeder, der älter als 14 Jahre alt ist und gerne eigene Texte schreibt; Themen werden nicht vorgegeben.  

Die erste Veranstaltung findet am 14. April 2018, um 19 Uhr im Schwedenspeicher in Stade statt. Die Folgetermine sind: 9. Juni in der Stadtbibliothek Buxtehude, 22. September auf der MS Greundiek in Stade und am 11. November in der Malerschule in Buxtehude; Beginn jeweils 19 Uhr.

„Es ist etwas ganz Neues für uns“, erklärt Marc Olszewski, Stadtjugendpfleger der Hansestadt Stade. „Wir planen schon seit längerem, eine Poetry Slam-Reihe durchführen. Die viel zitierte Rivalität der beiden Hansestädte dient dabei natürlich nur als Aufhänger. Aber in Stade gibt es viele, die schon immer einmal eigene Texte vor Publikum vortragen wollten. Wir freuen uns, dass wir Ihnen jetzt hierfür eine Bühne bieten können", ergänzt er.

Teilnehmer können sich ab sofort für die jeweiligen Veranstaltungen telefonisch unter 04141/544913 oder per Mail an jugendpflege@stadt-stade.de oder stadtbibliothek@stadt.buxtehude.de anmelden. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Rubrik
Comedy
Comedy

Veranstaltungsort
Malerschule in Buxtehude
Veranstalter
Stadtjugendpflege der Hansestadt Stade und die Stadtbibliothek Buxtehude
Veranstaltungsinformationen
Eintritt:kostenfrei
Bemerkung:Teilnehmer können sich ab sofort für die jeweiligen Veranstaltungen telefonisch unter 04141/544913 oder per Mail an jugendpflege@stadt-stade.de oder stadtbibliothek@stadt.buxtehude.de anmelden. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenfrei.
zurück

Infobereich

Veranstaltungen


Logo Stade Marketing und Tourismus GmbH © Stader Tourismus GmbHMehr Informationen über aktuelle Veranstaltungen erhalten Sie unter

http://www.stade-tourismus.de


Webcam Baustelle beim Pferdemarkt

WebCam Stade