Hansestadt Stade

Frischer Wind im Norden

Aktuelles

04.03.2021

Allgemein

Schiffertorsstraße/Wallstraße: Kreiselbau beginnt am Montag, 8. März

Achtung Baustelle

Derzeit wird der Verkehr an der Kreuzung Wallstraße/Schiffertorsstraße/Bei der Wassermühle/Beim Schiffertor in der Hansestadt Stade per Ampel geregelt. Dies soll sich künftig ändern, ein Kreisverkehrsplatz soll an der Stelle den Verkehr besser fließen lassen – und damit auch die Ausfahrt aus dem Parkhaus Wallstraße deutlich erleichtern. Die entsprechenden Bauarbeiten werden in Kürze beginnen.

22.02.2021

Wohnen und Leben

Städtebauliche Planungen der Hansestadt Stade

Sanierungsgebiet Stader Altstadt

Satzung über die förmliche Festlegung des Sanierungsgebietes "Stade - Altstadt"

17.02.2021

Allgemein

Vorgezogener Ausbau: Burgwiesen-Radweg soll 2022 realisiert werden

Vorgezogener AusbauRadweg Burgwiesen

Eigentlich sollte der Ausbau des Burgwiesen-Radweges im Norden der Hansestadt Stade erst in einigen Jahren, frühestens 2025, beginnen. Nun geht es doch schneller: Die Maßnahme soll bereits 2022 umgesetzt werden.

08.12.2020

Allgemein

Baumfällarbeiten der Kommunalen Betriebe Stade (KBS)

Dieses Bild zeigt ein Loch im Baum

In dieser Woche haben die Kommunalen Betriebe Stade (KBS) mit den Baumfällungen begonnen, die Anfang November im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umweltfragen (ASU) beraten und beschlossen wurden.

25.11.2020

Allgemein

Beginn der Erschließung des Baugebietes B-Plan 471 „Nördlich der Bronzeschmiede“ in Stade

Achtung Baustelle

Die Erschließung des Baugebietes B-Plan 471 „Nördlich der Bronzeschmiede“ hat mit dem Abriss der seit längerem ungenutzten Betriebshalle des ehemaligen Ladenbauers Breider begonnen.

16.11.2020

Wohnen und Leben

Straßenunterhaltungsarbeiten „Am Hohenwedel“

-Halbseitige Sperrung des Einmündungsbereiches zur Bremervörder Straße mit Einbahnstraßenregelung -

Achtung Baustelle

In der Zeit vom 17.11.2020 bis voraussichtlich 27.11.2020 sind Straßenunterhaltungsarbeiten in der Straße „Am Hohenwedel“ im Einmündungsbereich zur Bremervörder Straße geplant. Die Baumaßnahme wird für beide Fahrbahnseiten jeweils unter halbseitiger Sperrung mit Einbahnstraßenregelung durchgeführt.

23.10.2020

Wohnen und Leben

Straßenbeleuchtung im Stadtgebiet wurde weiter auf LED-Technik umgerüstet

Dieses Bild zeigt das Logo der Hansestadt Stade.

Die Hansestadt Stade hat im Jahr 2020 im Stadtgebiet insgesamt 717 Quecksilberdampflampen (HQL-Leuchten) auf energieeffizientere LED-Straßenleuchten umgerüstet.

11.06.2020

Baustellen

Brückenbauarbeiten im Flethweg

Achtung Baustelle

Ab Montag, den 15. Juni 2020, beginnt die Hansestadt Stade mit den Arbeiten zur Erneuerung der Straßenbrücke über den Hörne-Götzdorfer Kanal im Flethweg. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Dezember 2020 andauern.

05.06.2020

Allgemein

Kanalbau und Ausbau des Gehwegnetzes Jorker Straße / Grünendeicher Straße

Halbseitige Sperrung der Jorker Straße im Bereich zwischen Liegnitzer Straße und Grünendeicher Straße

Dieses Bild zeigt das Logo der Hansestadt Stade.

In der Zeit vom 11.06.2020 bis voraussichtlich Ende Dezember 2020 sind Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Jorker Straße im Bereich zwischen Liegnitzer Straße und Grünendeicher Straße geplant. Zudem wird das Gehwegnetz an der Jorker- und Grünendeicher Straße ausgebaut.

11.05.2020

Allgemein

Hansestadt Stade erfasst Straßennetz digital

Dieses Bild zeigt das Logo der Hansestadt Stade.

Die Hansestadt Stade führt zur Optimierung des Straßenerhaltungsmanagements für die städtischen Straßen und Wege ein digitales System zur Zustandserfassung und -bewertung ein. Ziel der Maßnahme ist es, auf diese Weise gezielt Schäden im Straßennetz zu ermitteln und so die Straßeninstandhaltung zu optimieren. Die hierfür notwendige Datenerfassung beginnt am Montag, den 11. Mai 2020, und ist bis Anfang Juni geplant.

25.03.2020

Stade

Umrüstung von Lichtsignalanlagen auf LED-Signalgeber in der Hansestadt Stade

Übersichtsplan LED Umrüstung

Die Hansestadt Stade rüstet ab Montag, den 30.03.2020 insgesamt 7 Lichtsignalanlagen (LSA) im Stadtgebiet auf energieeffizientere LED-Technik um. Die Umrüstung der Signalgeber findet in den kommenden 2 Wochen im Stadtgebiet an verschiedenen Kreuzungen mit hoher Lampenleistung statt. Die einzelnen Standorte sind in dem beigefügten Übersichtsplan dargestellt.

zurück